Pad Thai-Nudeln mit Riesengarnelen
 Pad Thai-Nudeln mit Riesengarnelen
PORTIONEN 4
VORBEREITUNGSZEIT
5 MINUTEN
KOCHZEIT
20 Minuten
ZUTATEN
ZUBEREITUNG
ZUTATEN

250 G REISNUDELN

20 RIESENGARNELEN

100 G MUNGOBOHNENSPROSSEN

5 FRÜHLINGSZWIEBELN

3 KAROTTEN

40 G HEINZ TOMATO KETCHUP

1 ESSLÖFFEL TAMARINDENPASTE

1 LIMETTE

2 ESSLÖFFEL FISCHSAUCE

1 ESSLÖFFEL PALMZUCKER

1 HANDVOLL ERDNÜSSE

2 EIER

ZUBEREITUNG
1.

Für die Sauce Heinz Tomato Ketchup, Tamarindenpaste, Limettensaft, Fischsauce und Palmzucker in einer kleinen Schüssel verrühren.

2.
Öl in einem Wok erhitzen und die gehackten Frühlingszwiebeln und Riesengarnelen hinzufügen. Umrühren, bis die Garnelen rosa werden.
3.
In einer Pfanne mit Öl  2 Eier hinzugeben. 30 Sekunden ruhen lassen, dann verrühren, bis sie gar sind.
4.
Die Reisnudeln, die Sojasprossen, die in dünne Streifen geschnittenen Karotten und die zubereitete Soße zu den Eiern hinzufügen. Dann unter ständigem Rühren erhitzen.
5.
Die Nudeln vor dem Servieren mit Erdnüssen bestreuen und mit Limettensaft beträufeln.

One trust Button