Gebackener Kabeljau mit Zitronen-Kräuterkruste
 Gebackener Kabeljau mit Zitronen-Kräuterkruste
PORTIONEN 2
VORBEREITUNGSZEIT
10 MINUTEN
KOCHZEIT
30 MINUTEN
ZUTATEN
ZUBEREITUNG
ZUTATEN

2 X 200 G KABELJAU-RÜCKENSTÜCKE

50 G FRISCHE SEMMELBRÖSEL

3 ESSLÖFFEL GEHACKTE PETERSILIE UND ESTRAGON

SCHALE VON EINER ZITRONE

2 TEELÖFFEL OLIVENÖL

100 G GRÜNKOHL, GROB GEHACKT, ZÄHE STRÜNKE ENTFERNT

150 G KARTOFFELN

EIN STÜCKCHEN BUTTER

HEINZ DAS ORIGINAL MAYO

ZUBEREITUNG
1.

Den Ofen auf 200C/180°C Umluft vorheizen.

2.
Semmelbrösel, Kräuter, Zitronenschale und Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Paniermehlmischung auf dem Fisch verteilen, bis sie festklebt.
3.
Im Backofen 10-15 Minuten backen, bis der Kabeljau undurchsichtig wird und sich leicht löst.
4.
Die Kartoffeln in einem großen Topf mit Wasser 12-15 Minuten kochen, bis sie weich sind. In den letzten 8 Minuten den Grünkohl hinzufügen. Kartoffeln und Grünkohl abgießen, ein Stück Butter dazugeben und zusammen mit dem gebackenen Kabeljau und einem Klecks Heinz Das Original Mayo servieren.

One trust Button