Heinz & Coca-Cola
Thai Hähnchen Burger
 Heinz & Coca-Cola <br/> Thai Hähnchen Burger
PORTIONEN 4
VORBEREITUNGSZEIT
20 MINUTEN
KOCHZEIT
10 MINUTEN
ZUTATEN
ZUBEREITUNG
ZUTATEN

4 Burgerbrötchen

50 g Semmelbrösel

400 g Hähnchenschenkel

1 Ei

2 Esslöffel Heinz Mayonnaise – Das Original

100 g Avocado

1 Limette

2 Knoblauchzehen

1 Chilischote

12 g Koriander

7 g Kreuzkümmel

12 g Sesamkörner

1 Teelöffel Sesamöl

Kopfsalat

1 Tomate

Chilipulver

Olivenöl

Perfekte Erfrischung dazu: Coca-Cola Zero

ZUBEREITUNG
1.

Die Chilischote, den Knoblauch und 10g Koriander hacken und  zusammen mit 5g Kreuzkümmel, 10g Sesam, Semmelbröseln und etwas geriebener Limettenschale in eine Schüssel geben. Kurz vermischen.

2.
Das Ei in einem separaten Gefäß aufschlagen und es zusammen mit dem Hähnchen in die Schüssel mit den Kräutern geben. Die Masse zu einem Ganzen vermengen und in 4 gleich große Portionen teilen. Burger formen und kühl stellen.
3.
Die Avocado von der Schale und dem Kern befreien und grob würfeln. Mit der Heinz Mayonnaise, dem restlichen Koriander und etwas Chilipulver vermischen.
4.
 Den Burger in etwas Olivenöl grillen, bis er eine goldbraune Farbe hat. 
5.
Das Burgerbrötchen rösten, den Burger zusammensetzen und nach Belieben belegen.

One Trust