Heinz Tomato Ketchup Vegan Burger

Heinz Tomato Ketchup Vegan Burger
 Heinz Tomato Ketchup Vegan Burger
PORTIONEN 1
VORBEREITUNGSZEIT
3 Stunden
KOCHZEIT
3 Stunden 30 Minuten
Um den reichhaltig schmeckenden Heinz Tomato Ketchup Burger in vollen Zügen zu genießen und den besten Farbeffekt zu erzielen, wird empfohlen, das Brioche-Brötchen von Grund auf zuzubereiten. Wenn Sie jedoch wenig Zeit haben, können Sie einfach ein vorgefertigtes Brioche-Brötchen kaufen und jeweils Spritzer des Heinz Tomato Ketchup in jeder Zutat im Inneren des Brötchens hinzufügen und genießen.
ZUTATEN
METHODE
ZUTATEN

Heinz Vegan Tomato Ketchup Burger Bun

200 ml Sojamilch

65 g Heinz Tomato Ketchup

70 ml Olivenöl

30 g Zucker

6 g Trockenhefe

1 Teelöffel Salz

Optional: Weiße Sesamsamen

Sojamilchmischung: 100 ml Sojamilch + 15 g Zucker

X

Heinz Tomato Ketchup Vegan Burger

Burger Sauce

10 g Heinz Tomato Ketchup

10 g Heinz Vegan Mayo

2 ml vegane Sojasauce

3 Tropfen Tabasco

Vegane Burger Pattys

160 g veganes Hackfleisch

20 g Heinz Tomato Ketchup

Topping

2 Scheiben veganer Käse

10 g Heinz Tomato Ketchup

1 Aubergine

1 Gewürzgurke

1 Kartoffel

Um den reichhaltig schmeckenden Heinz Tomato Ketchup Burger in vollen Zügen zu genießen und den besten Farbeffekt zu erzielen, wird empfohlen, das Brioche-Brötchen von Grund auf zuzubereiten. Wenn Sie jedoch wenig Zeit haben, können Sie einfach ein vorgefertigtes Brioche-Brötchen kaufen und jeweils Spritzer des Heinz Tomato Ketchup in jeder Zutat im Inneren des Brötchens hinzufügen und genießen.
METHODE
1.

Geben Sie alle trockenen Zutaten des Heinz Vegan Tomato Ketchup Burger Bun in einen Mixer und mischen sie zusammen.

2.
Den Heinz Tomato Ketchup hinzufügen. Nach und nach die Sojamilch und optional die Rote-Bete-Sojamischung einarbeiten und 4 Minuten lang kneten. Dann das Olivenöl hinzufügen und weitere 4 Minuten kneten.
3.
Nehmen Sie den Teig heraus und lassen Sie ihn ca. 15-20 Minuten ruhen.
4.
Den Teig in 80-100 g Rollen schneiden, aufrollen, auf ein Backblech legen und mit einem Tuch und Frischhaltefolie abgedeckt an einem warmen Ort ca. 70-90 Minuten gehen lassen.
5.
Währenddessen den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
6.
Nach dem Gären mit der Milch-Mischung bestreichen, optional mit Sesam bestreuen.
7.
Buns im Ofen 20-25 Minuten backen.
8.
Abkühlen lassen und sich dem Heinz Vegan Tomato Ketchup Burger widmen.
9.
Ofen auf 170 Grad vorheizen.
10.
10 g Heinz Tomato Ketchup zusammen mit dem veganen Schnittkäse (und optional 10 ml Rote-Bete-Farbe) mischen und mit einer Gabel zerdrücken bis eine glatte Paste entsteht. Lassen Sie die Mischung 30 Minuten lang im Kühlschrank abkühlen und formen Sie Scheiben von jeweils ca. 30 g "Ketcheddar". Beiseite stellen.
11.
Mischen Sie 160 g veganes Hackfleisch mit 20 g Heinz Tomato Ketchup. Dann zwei Hamburger Pattys von je 80 g formen. Beiseite stellen.
12.
Mischen Sie Heinz Tomato Ketchup, Heinz Vegan Mayo, vegane Soya Sauce und Tabasco zusammen, bis eine gleichmäßige Farbe erreicht ist. Beiseite stellen.
13.
Schneiden Sie die Gewürzgurken in kleine Scheiben und stellen Sie sie beiseite.
14.
Die Auberginen in Stücke schneiden und mit Heinz Tomato Ketchup bepinseln. Im Backofen (170 Grad) 12 Minuten backen. Dann bei Zimmertemperatur auslassen.
15.
Die Kartoffel schälen und dann quadratisch (durch Abschneiden der Spitzen, des Bodens und der Oberseite, so dass ein Rechteck entsteht). In dünne Streifen schneiden. Erhitzen Sie dann Öl in einem Topf oder einem Wok (so viel, dass die Kartoffelstreifen vollständig untergetaucht sind), wobei das Öl sehr heiß sein muss. Geben Sie dann die Kartoffeln in die Pfanne, lassen Sie sie 20 Sekunden garen und rühren Sie dann eine Minute lang mit einem Schaumlöffel um, damit die Streifen gleichmäßig gegart werden. Sobald sie gar sind, nehmen Sie sie mit dem Schaumlöffel heraus und lassen sie auf saugfähigem Papier ausruhen und abkühlen. Sie sollten ähnlich aussehen wie Pommes Frites.
16.
Mischen Sie 20 g pflanzliche Butter in einer Schüssel mit 10 g Heinz Tomato Ketchup und rühren Sie um. Das zuvor mit Ketchup bestrichene Briochebrötchen (oder ein vorgefertigtes Briochebrötchen) gleichmäßig auf beiden Seiten bestreichen und dann in einer Pfanne bei mittlerer Hitze rösten.
17.
Erhitzen Sie eine Bratpfanne auf maximale Temperatur. Nach dem Erhitzen die beiden Burger in die Pfanne legen und die Temperatur auf mittlere Hitze reduzieren. Auf jeder Seite zweieinhalb Minuten braten. Wenden Sie die Burger nach der Hälfte der Garzeit und legen Sie die veganen Käsescheiben darauf. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab, bis der Käse geschmolzen ist.
18.
Geben Sie auf den Boden des Brötchens die Burgersauce und die geschnittenen Gurken.Legen Sie dann eines der Burger-Patties und etwas Burgersauce in die Mitte und legen Sie dann das zweite Burger-Patty (mit dem Käse) darauf. Geben Sie dann den Speck über den zweiten Burger und schließen Sie mit Pommes Frites und Heinz Tomato Ketchup ab.