Heinz | Grown not made

grown not made

GROWN

NOT MADE

um die qualität eines lebensmittels im regal zu verbessern, muss man zuerst die qualität beim anbau verbessern. - henry j. heinz
"Um die Qualität eines Lebensmittels im Regal zu verbessern, muss man zuerst die Qualität beim Anbau verbessern." - Henry J. Heinz
unsere leckeren tomaten
Unsere leckeren Tomaten

Henry J. Heinz begann 1934 mit dem Züchten unserer Tomaten und legte damit den Grundstein für die einzigartigen Sorten, die wir heute anbauen.

Unsere Tomaten haben ein festeres & dickeres Fruchtfleisch, sind rötlicher und schmackhafter als alle anderen, die Sie im Supermarkt finden. Das verleiht unserem Ketchup den unverwechselbaren Heinz-Geschmack.

von fachleuten angebaut
Von Fachleuten angebaut

Der Ketchup, der aus der Flasche kommt, ist nur aufgrund der darin enthaltenen Tomaten so besonders lecker.nsere Tomaten werden an sonnigen Orten wie Kalifornien und Spanien von Landwirten angebaut, die seit Generationen ihre Erfahrungen weitergeben. Natürlich sind sie alle Tomaten frei von GVO.

Wie stellen wir sicher, dass wir immer die beste Qualität erhalten? Weil unsere weltweit führenden Experten für Ketchup-Tomaten jede Phase ihres Wachstums überwachen, um sicherzustellen, dass jede Tomate unseren Ansprüchen entspricht und qualitativ so ist, wie sie sein sollte.

vom samen in die flasche
Vom Samen in die Flasche

Anpflanzen

Unsere Tomaten kommen aus der ganzen Welt, aber sie werden alle auf bewässerten Feldern angebaut,die ausreichend Wasser liefern, ohne einen Tropfen zu verschwenden.

Ernten

Geduld ist das A und O. Unsere Tomaten entwickeln ihre Süße und ihren Geschmack auf natürliche Weise an dem Tomatenstock,bevor wir sie in ihrer Blütezeit ernten.

banner5

Der Transport vom Feld

Unsere Felder befinden sich immer in der Nähe der Nähe des Tomatenmark-Werks. Das bedeutet,dass wir unsere Tomaten innerhalb weniger Stunden nach der Ernte verarbeiten können, um ihren wertvollen Geschmack zu bewahren.

Waschen und Auswählen

Wir kontrollieren unsere Tomaten zweimal, um sicherzustellen,dass wir nur die besten Tomaten in den Ketchup geben. Alles, was nicht perfekt ist, wird zu Viehfutter und Kompost verarbeitet.

Als Nächstes kochen wir die Tomaten im Schnellverfahren bei 96°C - der perfekten Temperatur,um ihr volles Aroma zu entfalten.

banner6

Extraktion

Wir sieben die Tomaten ab, um das gesamte reichhaltige, saftige Fruchtfleisch zu erhalten, wobei wir die Kerne und die Schale als Futtermittel verwerten.

Verdampfen

Anschließend entziehen wir dem Fruchtfleisch das Wasser, um ein Tomatenmark zu erhalten, das noch reichhaltiger, süßer und geschmackvoller ist als zuvor.

banner7

Transport zu den Ketchup-Fabriken

Wir behandeln unser Tomatenmark mit Hitze, um den Geschmack zu erhalten und es länger frisch zu halten. Dann transportieren wir es zu unseren Produktionsstätten, damit es zu Ketchup verarbeitet werden kann.

Herstellung und Abfüllung

Drei weitere Zutaten und unsere spezielle Gewürzmischung - mehr braucht es nicht, um aus unserem Tomatenmark einen reichhaltigen, köstlichen Heinz Ketchup zu machen. Nach der Abfüllung stellen wir sicher, dass unser Ketchup nicht schneller als 0,028 mph fließt, um seine einzigartige Textur zu gewährleisten.

unsere tomaten sind und bleiben nachhaltig
Unsere Tomaten sind und bleiben nachhaltig

Henry J. Heinz war ein visionärer Wegbereiter. Seine Werte gelten auch heute noch für alles, was wir tun: Wir streben danach, hochwertige Lebensmittel für die Menschen herzustellen, und suchen ständig nach Möglichkeiten zur Verbesserung und Innovation, um die neuen Bedürfnisse unserer Verbraucher zu erfüllen.Bei Heinz glauben wir an die Minimierung von Abfällen,um die Auswirkungen auf unsere Umwelt zu reduzieren.



ertragsreiche felder
Ertragsreiche Felder

Unsere einzigartigen Tomaten wachsen reichlich am Tomatenstock und helfen uns, mehr aus unseren Feldern herauszuholen, Wasser zu sparen und Abfall zu vermeiden.

kein abfall
Kein Abfall

Alles, was nicht in unserem Ketchup landet, wird als Futtermittel, Kompost oder Dünger verwendet, um die nächste geschmackvolle Ernte wachsen zu lassen.

unser wissen weitergeben
Unser Wissen weitergeben

Im Rahmen unserer Entwicklungsprojekte geben wir unser Fachwissen über Tomaten und unsere Ideen für den Naturschutz an Landwirte in aller Welt weiter.

from farm to table

FROM FARM

TO TABLE

eine gewöhnliche sache außergewöhnlich gut zu machen, führt zum erfolg. - henry j. heinz
"Eine gewöhnliche Sache außergewöhnlich gut zu machen, führt zum Erfolg." - Henry J. Heinz
qualität, die jeder sehen kann
Qualität, die jeder sehen kann

Als Henry J. Heinz 1869 mit dem Verkauf seiner Produkte begann, verwendeten andere Hersteller braune Flaschen, um minderwertige Zutaten zu verschleiern. Aber Henry hatte nichts zu verbergen. Deshalb entschied er sich für die transparenten Gläser, die wir heute noch verwenden.

Wenn Sie ein Glas der lecker cremigen Heinz Mayonnaise betrachten, können Sie die Qualität erkennen. Und Sie können sie in Ihren Kartoffelsalaten und Thunfischsandwiches schmecken.

eier aus freilandhaltung
Eier aus Freilandhaltung

Je besser die Qualität der Eier ist, desto besser der Geschmack.

Wir arbeiten eng mit landwirtschaftlichen Betrieben in ganz Europa zusammen, um erstklassige Eier von Hühnern zu beziehen, die frei herumlaufen dürfen. So können wir jedes Jahr mit Stolz den Hinweis "Eier aus Freilandhaltung" auf unsere Heinz Mayo ausloben.Wir stellen sicher, dass unsere Lieferanten die Tierschutzstandards einhalten. Denn gut gehaltene Hühner legen die schmackhaftesten Eier - und das ist genau das, was wir für unsere Mayo wollen.

rein pflanzliche öle
Rein pflanzliche Öle

Raps ist unser am häufigsten verwendetes Öl. Der größte Teil unseres Rapses stammt aus Europa, aber wir beziehen es auch von einigen sorgfältig ausgewählten Farmen in anderen Ländern, wie z. B. Australien.

vom bauernhof auf den tisch
Vom Bauernhof auf den Tisch

Nachdem wir unsere hochwertigen Zutaten ausgewählt haben, können wir die Mayo herstellen.

Mischen von Eiern, Öl und Wasser.

Der Trick bei der Herstellung von Mayo besteht darin, Öl und Wasser miteinander zu vermischen. Normalerweise schwimmt das Öl auf dem Wasser. Aber in Mayonnaise hält das Eigelb die Mischung zusammen. Das verleiht unserer Mayo ihre leckere, reichhaltige, glatte und dicke Textur sowie ihre weiße Farbe.

unsere mayo zutaten
Unsere Mayo Zutaten

Unsere Mayo wird durch ein paar wenige Zutaten vervollständigt.Essig, Senf und ein Hauch von Salz und Zucker geben ihr den perfekten, sorgfältig abgestimmten Geschmack. Und Stärke sorgt für die herrlich dicke Konsistenz, die Sie kennen und lieben.

Wir fügen außerdem ein Antioxidationsmittel namens EDTA hinzu, das die Haltbarkeit unserer Mayo verlängert. So können Sie sie genießen, wann immer Sie wollen.

Und das war's auch schon. Natürlich verwenden wir keine Farbstoffe, Aromen oder Verdickungsmittel. Denn hochwertige Zutaten sprechen für sich selbst.

testen
Testen

Woher wissen wir, dass jede Charge Mayo perfekt ist? Ganz einfach: Wir testen sie.

Wir testen den Geruch, die Farbe, den Salzgehalt, den Säuregehalt und die Dicke der Mayo mit speziellen Geräten und mit den guten alten menschlichen Sinnen.

abfüllen & abpacken
Abfüllen & Abpacken

Wenn wir zufrieden sind, geht es an die Abfüllstation, um unsere Mayo in Flaschen abzufüllen. Wir verwenden eine Vielzahl von Verpackungen, darunter unsere berühmten eiförmigen Gläser und natürlich die praktische Squeeze-Flasche.

Und das war's auch schon. Unsere Verpackungen sind mit unserem berühmten Heinz-Keystone gekennzeichnet und werden dann an Haushalte und Restaurants in der ganzen Welt verschickt.

weniger abfall, mehr mayo


Weniger Abfall, mehr Mayo

Wir minimieren den Abfall, indem wir unsere Mayo in großen Chargen herstellen. Und unsere Maschinen sind äußerst effizient. Unsere Squeeze-Flaschen sind recycelbar (einfach vorher auswaschen ☺). Die Verschlüsse der mittleren und großen Flaschen können ebenfalls in die Recycling-Tonne geworfen werden. Detaillierte Informationen dazu finden Sie auf der Rückseite jeder Flasche.



beanz, wunderbare bohnen

Beanz,

wunderbare Bohnen

um die qualität eines lebensmittels im regal zu verbessern, muss man zuerst die qualität beim anbau verbessern. - henry j. heinz
"Um die Qualität eines Lebensmittels im Regal zu verbessern, muss man zuerst die Qualität beim Anbau verbessern." - HENRY J. HEINZ
die beanz-historie
Die Beanz-Historie

Henry Heinz verkaufte 1901 seine erste Dose Baked Beans an das Londoner Kaufhaus Fortnum & Mason.

Er war der Meinung, dass Grundnahrungsmittel mit Qualität hergestellt werden können und sollten.

drei magische zutaten
Drei magische Zutaten

In einer Dose Heinz Beanz stecken drei entscheidende Zutaten*: Die Beanz, die Tomaten und unsere geheime Gewürz- und Kräutermischung. Zusammen entsteht der einzigartige Heinz-Geschmack, den Sie kennen und lieben.

banner4

1. Beanz, wunderbare Bohnen

Unsere kultigen Bohnen sind eine Art von Stangenbohne, die 'Navy'-Bohne. Sie sind von Natur aus nahrhaft, enthalten viele Ballaststoffe, Proteine und sind fettarm.Die meisten unserer Bohnen werden in den USA und Kanada angebaut. Wir stellen schon seit langem gebackene Bohnen her und haben hohe Ansprüche an die besten Bohnen.

banner5

2. Leckere Tomaten

Unsere Soße wird aus reifen, prallen Tomaten hergestellt, die hauptsächlich in Spanien und Portugal angebaut werden, unter den wachsamen Augen von Landwirten, mit denen wir zum Teil seit Generationen zusammenarbeiten.Dann werden sie in einer geschmacksintensiven Paste eingekocht.

3. Pssst!

Und dann ist da noch unsere geheime Gewürz- und Kräutermischung. Aus offensichtlichen Gründen können wir darüber nicht viel sagen. Tatsächlich kennen nur vier Menschen auf der Welt das Rezept!

herstellung unserer beanz
Herstellung unserer Beanz

Unsere Bohnen werden in unserem Werk in Wigan hergestellt. Jede einzelne Bohne wird blanchiert und dann mit einem speziellen Laser sorgfältig auf ihre Farbe geprüft. (Wir nehmen unsere Bohnen sehr ernst.)

In der Zwischenzeit stellen wir unsere Soße aus unserem Tomatenmark und unseren geheimen Kräutern und Gewürzen her. Das Ergebnis ist eine Dose Beanz, die vor Geschmack nur so strotzt - und das ganz ohne Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe.

einmachen und kochen
Einmachen und Kochen

Witzigerweise werden unsere Bohnen erst nach dem Einmachen gekocht! Zunächst wird jede Dose mit blanchierten Bohnen gefüllt, mit Soße aufgefüllt und sorgfältig verschlossen.Dann wird die Dose selbst eine halbe Stunde lang mit Hochtemperaturdampf gekocht.

So bleiben alle Aromen in der Dose herhalten und unsere Bohnen sind lange haltbar (ohne Konservierungsstoffe).

kontrolle und etikettierung
Kontrolle und Etikettierung

Wir wiegen jede Dose sorgfältig ab und prüfen das Siegel, dann etikettieren wir sie mit unserem berühmten Heinz-Keystone. Auch hier sind wir ziemlich pingelig - jede Dose wird fotografiert, um sicherzustellen, dass das Etikett gerade sitzt.

Und warum? Weil wir möchten, dass Ihre Bohnen perfekt aussehen, wenn Sie diese kaufen und genießen.

unsere beanz sind & bleiben nachhaltig


Unsere Beanz sind & bleiben Nachhaltig

Wir möchten, dass jeder unsere Beanz auch in Zukunft genießen kann. Deshalb arbeiten wir schwer daran, Abfälle zu minimieren und Schäden an unserem Planeten zu vermeiden.



banner10

Recycelbare Dosen

Unsere verzinnten Stahldosen sind recycelbar und bestehen zu 25 % aus recyceltem Material. Im Jahr 2006 haben wir unsere Dosen um 10 % dünner gemacht, wodurch jedes Jahr Tonnen von Stahl eingespart werden.

banner11

Multipacks jetzt plastikfrei

Im März 2020 haben wir uns mit Tesco zusammengetan,um alle Plastikverpackungen von Heinz Beanz, Soup and Pasta, die in Tesco-Filialen im Vereinigten Königreich verkauft werden, zu entfernen.Dadurch werden jedes Jahr 175 Tonnen Plastik eingespart. Die Multi-Packs werden auch ab Q1-2022 plastikfrei in Deutschland verkauft.

One Trust