Hähnchenspieße mit Knoblauchsauce
 Hähnchenspieße mit Knoblauchsauce
PORTIONEN 4
VORBEREITUNGSZEIT
30 Minuten
KOCHZEIT
40-45 Minuten
ZUTATEN
ZUBEREITUNG
ZUTATEN

4 HÜHNERBRÜSTE

3 ZUCCHINI

2 ROTE ZWIEBELN

3 ROTE UND GELBE PAPRIKASCHOTEN

KORIANDER

ZITRONE

OLIVENÖL

SALZ & PFEFFER

SALAT

8 HOLZSPIEßE

HEINZ KNOBLAUCHSAUCE

ZUBEREITUNG
1.

Das Hähnchen in ca. 1,5cm breite Stücke schneiden.

2.
Koriander, Zitrone, Olivenöl, Salz und Pfeffer für die Marinade vermischen.
3.
Das Hähnchen in eine Schüssel legen, mit der Marinade übergießen und mindestens 20 Minuten ruhen lassen.
4.
Die rote und gelbe Paprika, sowie die roten Zwiebeln in ca. 1cm große Stücke schneiden.
5.
Den Grill großzügig einfetten und auf mittlerer Stufe erhitzen.
6.
Hähnchen, Zwiebeln, rote und grüne Paprikaschoten gleichmäßig auf 8 Spieße verteilen und 12 Minuten lang auf dem Grill braten.
7.
Die Spieße mit der Heinz-Knoblauch-Sauce beträufeln und heiß mit etwas Salat servieren.

One trust Button