Knusprige Kokosnuss Shrimps
 Knusprige Kokosnuss Shrimps
PORTIONEN 2
VORBEREITUNGSZEIT
15 MINUTEN
KOCHZEIT
15 MINUTEN
ZUTATEN
ZUBEREITUNG
ZUTATEN

450 g Garnelen (geschält und entdarmt, mit Schwanzansatz)

45 g Mehl

1/2 Teelöffel Salz

1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

2 große Eier, verquirlt

90 g Panko-Paniermehl

90 g gesüßte Kokosraspeln

3-4 Esslöffel Pflanzenöl oder Kokosnussöl

1 Esslöffel fein gehackter Koriander

Heinz Süß-Sauer-Sauce

ZUBEREITUNG
1.

Mehl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. In einer zweiten Schüssel die Eier verquirlen. In einer dritten Schüssel Panko und Kokosnuss vermischen.

2.
Die Garnelen erst in das Mehl und dann in die Eier tauchen und anschließend in die Kokosnussmischung tauchen, dabei leicht andrücken. Die bestrichenen Garnelen beiseitestellen, währenddessen die restlichen Garnelen bestreichen.
3.
So viel Öl in eine große Pfanne geben, bis der Boden vollständig bedeckt ist. Die Kokosnuss-Garnelen schubweise anbraten, z. B. 7-8 Garnelen auf einmal. Nach 2 Minuten wenden und die andere Seite 2 Minuten lang braten, bis sie goldbraun sind.
4.
Die fertigen Kokosnussgarnelen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen und die restlichen Garnelen anbraten. Mit fein gehacktem Koriander bestreuen.
5.
Heinz Sweet & Sour zum Dippen hinzufügen.

One trust Button